Schlagwort: Backen

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Zutaten Für 12 Portionen Für 12 Stücke 300 g TK-Himbeeren 8 Blätter weiße Gelatine 50 g Puderzucker 500 g Himbeerjoghurt 8 El Orangensaft 500 ml Schlagsahne 1 Wiener Boden (3 Schichten, 400 g) 6 El Himbeerkonfitüre 6 El gemahlene Pistazien Marzipan-Hasen oder Ostereier zum Garnieren Zeit 45 Min. Nährwert Pro Portion 417 kcal Kohlenhydrate: 51…

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Zutaten: 4 mittelgroße süßsaure Äpfel (Elsta]r, Golden Delicious, Boskoop) Zutaten Backteig: 300 g Mehl 4 Eier 50 g Zucker 1 Prise Salz Milch (Menge nach Bedarf) Zimt/Zucker Mischung zum Panieren der fertigen Apfelküchle Zubereitung: Zuerst den Backteig zubereiten: 300 g Mehl mit dem Salz in eine Schüssel geben. Die Eier trennen. Das Eiweiß mit etwas…

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Zutaten für 4 Portionen 3 große unbehandelte Zitronen 6 Blätter weiße Gelatine 4 Eier 100 g Zucker 150 ml Weißwein 125 g Schlagsahne Zubereitung 1.Schale von einer Zitrone abreiben, 2 Zitronen auspressen. 2.Von der Dritten auch Zesten abreißen und in Scheiben schneiden. Beides zum Garnieren beiseite stellen. 3.Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eier trennen…

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Die kiezküchen- das sind 8 Kieze, 8 Küchen und ganz viele verschiedene Kunden und Gäste. Die kiezküchen verköstigen an ihren acht gastronomischen Standorten berlinweit von der gesundheitsorientierten Familie und dem Business-Lunch-Gast mit wenig Zeit, über das anspruchsvolle Hochzeitspaar und den kulinarischen Kenner bis hin zu Kindern und Obdachlosen, für die unsere Gastronomie nicht einfach nur…

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Einfach und lecker – so muss es sein: Zwiebelkuchen mit Speck. Zutaten für ein Backblech 400 gr. Mehl 200 gr. Quark 3 Eier 0,5 Tl. Salz 80 gr. Butter 1 Päckchen Backpulver 4 große Gemüsezwiebeln 400 gr. saure Sahne 3 Eier 60 g Butter 350 g gekochten Schinken 250 g Speckwürfel, durchwachsen Salz, Pfeffer 300…

Lade…
Design ohne Titel (62)
Feb 6

Berliner

Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Berliner, Berliner Pfannkuchen oder Krapfen, ganz gleich, wie es genannt wird, es schmeckt. Es lohnt sich, dieses Gebäckstück selbst zu backen. Die Zutaten 500 g Mehl 40 g Hefe 130 ml Milch (lauwarm) 100 g Zucker etwas Salz 40 g Fett 1 Zitrone (abgeriebene Schale) 1 Ei (etwas Eiweiß zurückhalten) Pflaumenmus zum Füllen etwas Zucker…

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Zutaten 300 g Weizenmehl 20 g frische Hefe 1/8 l Milch 2 EL Zucker 125 g Butter oder Margarine 2 kleine Eier etwas Butter für die Streusel etwas Mehl für die Streusel etwas Zucker Zubereitung Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde eindrücken. Hefe mit 1 EL Zucker und lauwarmer Milch verrühren, in die…

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Zutaten Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten für ein tiefes Backblech, 40 x 30 cm, ca. 8 Personen 400 g Mehl 25 g frische Hefe oder eine Tüte Trockenhefe etwas lauwarme Milch 2 Eier (Klasse M) 170 g Zucker 250 g Butter 200 ml Milch 1 Prise Salz 1 TL Zimt 500 g säuerliche Äpfel 2 EL…