Schlagwort: Kultur

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Im Stück wird ein verlassenes Revuetheater durch eine Undergroundparty aus dem Tiefschlaf gerissen. Ein Gast verliert sich in der magischen Aura des Ortes. Vor seinem inneren Auge erweckt die damalige Theaterdirektorin die alten Zeiten. Vergangenheit und Gegenwart verschwimmen in einem Wachtraum. Immer stärker spürt der junge Mann dabei die Sehnsucht nach dem einen Menschen, der…

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Bereits im Jahr 2015 wurde Vince Staples vom Musikmagazin XXL für die 2015’s XXL Freshman Class und somit zu einem der einflussreichsten Newcomer der Hip-Hop-Szene ernannt. Mit der Ernennung honorierte XXL Staples’ bisherige Werke, vor allem die EP Hell Can Wait, sowie die Single Nate. Zu seinen Referenzen zählt er Asap Rocky, Odd Future, Mac…

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

LANGE NACHT DER MUSEEN BERLIN Zum zweiten Mal in Folge ist das Brandenburger Tor Museum am Samstag, den 19.08.2017, von 18:00 – 02:00 Uhr an der Langen Nacht der Museen beteiligt. Passend zum diesjährigen Motto der Museumsnacht „Made in Berlin“ erwartet die Besucher ein vielseitiges Programm. Neben spannenden Vorträgen und Projektfilmen von den Machern des…

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Berlin Atonal gilt als eines der weltweit wichtigsten Festivals für experimentelle Musik, Videokunst und mediale Experimente. Es hat sich seit seiner Neugründung im Jahr 2013 im Kraftwerk etabliert, einem stillgelegten Heizkraftwerk im Herzen Berlins. Zum Festival im Jahr 2017 sind über 100 Künstler/innen aus den Bereichen Musik, Klangkunst, Film, Animation, Medientechnik, Malerei, Installation und interaktive…

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Ende Dezember 2016 wurde Patti Smith sage und schreibe 70 Jahre alt – wer sie in den letzten Jahren auf der Bühne erlebt hat, sei es 2015 anläßlich ihrer gefeierten Tournee „40 years of HORSES“, sei es mit ihrem in den letzten Jahren entwickelten Showformat „An evening of words & music“, wird es kaum glauben.…

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Replays, Switches, Synchro-, Buchstaben- oder Kettenspiele, eine 1-Wort-Geschichte, zu der jeder Spieler im Wechsel immer nur ein Wort beitragen darf oder das beliebte ABC-Spiel – das Repertoire an Impro-Spielen ist schier grenzenlos! Jeder der drei Schauspieler bringt drei Spiele mit und spielt sie mit den Kollegen und situations-angemessener Unterstützung des Musikers vor. Das Publikum sorgt…

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Oft genug sind bedeutende Wegbereiter für eine neue und bessere Zeit nach dem II. Weltkrieg inzwischen der Vergessenheit anheimgefallen. Siegfried Borris, Komponist, Musikpädagoge, Musikwissenschaftler und Musikpolitiker, der wesentlich den Neubeginn des Musiklebens in Deutschland mitgestaltet hat, gehört zweifellos zu ihnen. Als Hochbegabter in der Schule, im Studium und als Komponist – Hindemith hat ihn ohne besondere Vorbereitung…

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Der Theologe,Wissenschaftler und Künstler Dr. Julius Kurt aus Berlin Im Lutherjahr stellt das Museum Lichtenberg im Stadthaus mit Julius Kurth einen protestantischen Theologen und vielseitig wirksamen Menschen vor. 1870 geboren, fiel er schon frühzeitig durch seine besondere künstlerische Begabung auf. Am Gymnasium „Graues Kloster“ legte er sein Abitur ab, ehe er an der Friedrich-Wilhlems-Universität Berlin…

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Im Vorfeld der IGA 2017 fanden auf dem Erweiterungsgelände der „Gärten der Welt“ 2013/14 archäologische Grabungen statt. Die dabei gemachten Befunde beweisen, dass dieses Gelände mindestens seit der Bronzezeit besiedelt war. Ausgegraben wurden verschiedene Arten von technischen Öfen, die vermuten lassen, dass hier zeitweise das Werkareal einer nahe gelegenen germanischen Siedlung war. Zudem kamen Keramik…

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

„Dialoge – Fotografien von Hélène Binet“ wird im Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung fünf Wochen länger, als ursprünglich geplant, zu sehen sein. Die Gründe für die Laufzeitverlängerung bis 26. Oktober 2015 sind das große Besucherinteresse an der Ausstellung sowie die Entscheidung des Bauhaus-Archivs die Siegerentwürfe des aktuell laufenden Architekturwettbewerbs zur Sanierung und Erweiterung des eigenen…