In den letzten zehn Jahren verfolgten Steven Heller und Julius Wiedemann die weltweit neuesten Entwicklungen in der Illustration. All diejenigen, die dachten, digitale Gestaltung bedeute das Ende eines ganzen Berufsfeldes, werden in diesem Band eines Besseren belehrt.

va-the_illustrator-cover_03443         va-the_illustrator-image_01_03443

Bevor Massenmedien unsere Sehgewohnheiten für immer veränderten, war Illustration das effektivste Mittel, um die Wirkung von Worten auf Papier zu verstärken. Heute starren wir auf Bildschirme, die teilweise klein wie ein Ziffernblatt sind, was heutige Illustratoren und Designer aber glänzend parieren: Illustrationen sind freier und vielfältiger denn je. Sie sind allgegenwärtig in sämtlichen Arten von Medien, vom Papier bis zum Bildschirm, über Verpackungen, Bücher bis hin zur Kleidung. Es gibt aktuell mehr Illustratoren, die zur Populärkultur beitragen als jemals zuvor.

va-the_illustrator-image_06_03443

Dieser Band feiert die schiere Qualität, Vielfalt, Intensität, Komik, Vitalität und Einzigartigkeit der gezeigten Arbeiten. Von etablierten Künstlern wie Brad Holland, dessen metaphorische Bilder für die Meinungsseite der New York Times in den 1970ern die Illustration revolutionierten, bis hin zu aufstrebenden Stars à la Robin Eisenberg, deren pastellhäutige Weirdo-Space-Chicks auf Indierock-Covern herumcruisen – die hier vertretenen „100 Besten“ sind nur die Spitze des sprichwörtlichen Eisbergs, bieten aber eine überzeugende Momentaufnahme der weltweit angesagtesten Stile, Techniken und Farbgestaltungen. Wählen Sie Ihre Favoriten!

va-the_illustrator-image_05_03443

Dieser Band enthält:

  • eine Einführung und ein Vorwort der Herausgeber Julius Wiedemann und Steven Heller
  • 600 Seiten mit hochwertigen Abbildungen
  • Biografien sämtlicher Künstler mit Hintergründen, Philosophien und Kontaktdaten
  • ein Verzeichnis aller Agenturen

va-the_illustrator-image_04_03443

Die Herausgeber

Steven Heller ist Co-Vorsitzender des Studiengangs „School of Visual Arts MFA Designer as Author“. Er war 33 Jahre lang Art Director der New York Times, schreibt die Kolumne „Visuals“ für die New York Times Book Review und ist Autor von 120 Büchern über Grafikdesign, Illustration und politische Karikatur.

Julius Wiedemann studierte Grafikdesign und Marketing und arbeitete in Tokio als Kunstredakteur für digitale Medien und Designmagazine. Zu seinen TASCHEN-Titeln zählen Illustration Now!Logo DesignJazz Covers und Information Graphics.

va-the_illustrator-image_03_03443

The Illustrator. 100 Best from around the World

Steven Heller, Julius Wiedemann
Hardcover, 21 x 31,5 cm, 664 Seiten

ISBN 978-3-8365-7336-8
Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch

va-the_illustrator-image_02_03443

 Wir verlosen dieses tolle Buch gemeinsam mit dem TASCHEN Verlag: Schreibt uns bis zum 06. September 2019 eine Mail an   info@berlinfaces.de oder eine PM auf Facebook. Die/Der Gewinner*in wird direkt benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Antworten