Eine traumhafte Reise in eine fantastische Welt und ein großer Spaß für die ganze Familie zur Weihnachtszeit: Auch in diesem Jahr präsentiert das Kinder Musical Theater Berlin e.V. (KMTB) seine gefeierte Produktion „Alice im Wunderland“.

Dabei trifft die Heldin Alice auf all die wunderbaren Geschöpfe aus dem weltberühmten Kinderbuch von Lewis Caroll, die Jung und Alt seit jeher begeistern: Das weiße Kaninchen führt Alice in das sagenhafte Wunderland, um den unterdrückten Bewohnern zu helfen. Doch etwas ist anders und wurde geschickt in unsere Zeit transportiert: Diesmal muss sich das Kaninchen etwas Neues einfallen lassen, um Alice zu sich zu holen – es programmiert dafür ihr Smartphone!

So erreicht Alice das Wunderland, lernt den Hutmacher, die Grinsekatze, den grünen Nebelschrat, den Märzhasen, die Schlafmaus, natürlich die Rote und die Weiße Königin sowie ein geheimnisvolles U-Boot kennen. Und wenn Alice nicht weiter weiß, nehmen die aus allen KMTB-Inszenierungen bekannten Kobolde Manu und Duku sie an die Hand.
Ein junges Ensemble erobert die Herzen

Über 120 Kinder und Jugendliche besingen und ertanzen diese Wunderwelt in dieser 11. Produktion des KMTB. Eine rasante Geschichte von Volkmar Neumann und Barbara Radunz, mit Kostümen aus anderen Welten, zauberhaften Bühnenbildern, fesselnden Choreographien und der eingängigen Musik von Michael Hansen.

Freundschaft, Treue, Verlässlichkeit, Herzlichkeit, Mut, Verständnis, Liebe zur Natur, der verantwortungsvolle Umgang mit moderner Technik sowie den Mitmenschen – und natürlich das Festhalten an Träumen … Jene Dinge, die heutzutage immer leiser zu werden scheinen, sind hier phantasievoll, farbenfroh und wieder laut. „Träume wann immer Du kannst und glaube an Dich“ – eine Botschaft, die heute so wichtig ist wie selten zuvor!
Das sagen die Profis

Die wundervolle Reise der Alice – das ist der Stoff, der nicht nur Kinderaugen zum Strahlen bringt. Unmögliches wird wahr, die großartigen jungen Darsteller des Ensembles erobern die Musicalwelt:

„Das gehört zu dem Besten, was es auf dem Gebiet des Musicals zur Zeit in Berlin gibt“, sagt etwa der Comedian Mario Barth

Und Schauspielerkollege Jan Josef Liefers lobt: „Das Kinder Musical Theater in Berlin gehört zu den Spitzenensembles der Kindertheater in Deutschland.“
Was hat den Regisseur bewegt?

„Es ist heutzutage etwas weniger geworden, dass die Menschen träumen. Dabei ist es doch das Wichtigste im Leben, dass man Träume hat und diese auch realisiert. Und das hat uns bewogen, diese schöne Vorlage – dieses wunderbare Stück – als großen Traum zu transportieren.“ Volkmar Neumann, Regisseur und Gründer des KMTB e.V.

Dauer: ca. 135 Minuten, inklusive Pause
Im vergangenen Jahr waren alle 24 Vorstellungen komplett ausverkauft. Deshalb empfiehlt sich auch diesmal eine frühe Ticketreservierung.

Antworten

  1. Pingback: buy generic viagra