Lade…

  Mit LiebKost geht eine weitere nachhaltige, vegetarische Berliner Lebensmittelmarke an den Start und will deutschlandweit durchstarten. Eine transparente Herstellung, möglichst wenig Verpackung und eine ressourcenschonende Wertschöpfung sollen die Grundpfeiler aller LiebKost-Produkte sein. Generell definiert sich das Jungunternehmen LiebKost als Lebensmittelmarke, die nach den Prinzipien der Circular Economy arbeitet. Transparenz in den Wertschöpfungsketten verbunden mit…

Lade…

Königspark, so nennt Nuria die Madrider Casa de Campo. Zu jeder Tageszeit drängeln sich hier Frauen am Straßenrand, schauen in die dahinrollenden Autos und rufen den Fahrern ihre Tarife zu. Ein Ort des Begehrens und der Verzweiflung, des gekauften Sex und der Gewalt. Und alle treffen sich hier, die billigen Touristen genauso wie der verlogene…

Lade…

  Die Tatsache, dass Diane Weigmann eine der gefragtesten Songwriterinnen dieses Landes ist, ist ein gut gehütetes Geheimnis. Obwohl „Größer als Du denkst“ Dianes bereits viertes Solo- Album ist, hat ihre Palette weit mehr Farben zu bieten. Ob als Gitarristin der legendären Lemonbabies, als Songwriterin für bekannte Kollegen aus Pop und Schlager, als Produzentin oder…

Lade…

Albert Oehlens Kunst lebt von waghalsigen Strategien. Mit ihnen hinterfragt der Künstler Bildsprachen und die Gesetze der Abstraktion und erschließt – häufig durch gänzlich unerwartete Mittel – immer wieder ästhetisches Neuland. Diese umfangreiche Monografie präsentiert das gesamte Spektrum von Oehlens künstlerischem Schaffen: Ölgemälde, die Spiegel enthalten; Bilder, die sich auf Primärfarben beschränken oder nur in…

Lade…

Achtung: Eine Verlosung für Kurzentschlossene, Mitdenkende, Visionäre und Handelnde! Vom 23.-25. Mai 2019 findet das GREENTECH FESTIVAL in den Hangars BERLIN TEMPELHOF statt – eine Premiere mit nachhaltiger Wirkung! Das Credo: Die stärkste Kraft um unsere Welt zukunftsfähig zu machen, sind bahnbrechende grüne Technologien. Das feiert diese Innovationen nicht nur für Pioniere und Weltverbesserer –…

Lade…

Unser Immer-wieder-Samstags-Tipp: Es lohnt sich durch das hip-internationale Neukölln zu streifen und an der Hausnummer 11 in der Friedelstraße innezuhalten. Dort befindet sich ein zeitloser Raum jenseits des Hipstertums: das kleine, feine „Reich der Sinne“ der Japanerin Ryoko Hori. Immer samstags öffnet der Ryoko Senses Salon – eine ästhetische Parallelwelt – seine Pforten. Unter der…

Lade…

Es gibt Grund zur Freude am Gasometer in Schöneberg: Seit zehn Jahren entwickelt sich dort – und das ziemlich erfolgreich – der EUREF Campus. Inzwischen forschen, lernen und entwickeln in diesem „Reallabor der Energiewende“ über 3.500 Menschen. Dieses Jubiläum soll nun gebührend gefeiert werden. Zu den Gratulanten am 18. Mai 2019 gehört selbstverständlich auch Bezirksbürgermeisterin…

Lade…

Ausstellung ATMAN IST BRAHMAN in der Malzfabrik vom 1. JUNI BIS 30. SEPTEMBER 2019 Nach den beiden Kult-Ausstellungen ATMAN (2016) und BRAHMAN (2017), die zusammen mehr als 20.000 Besucher aus aller Welt zu Gast hatten, öffnet Bernd Kolb nun zum dritten Mal den RAUM DER ERFAHRUNG in der Malzfabrik Berlin! Mit der neuen Ausstellung ATMAN…

Lade…

  Wenn sich zwei angehende Lebensmitteltechnologen der ehemalige Koch, Swen Straßberger und die Studentin, Maja Gérard an der Berliner Beuth Hochschule für Technik nicht nur als Paar sondern auch als spätere Geschäftspartner zusammenfinden wird es schön heiss am Herd und es blubberte ordentlich. Denn die beiden rühren nicht nur als Paar in einem Topf, sondern…

Lade…

Faire l’Amour von Laurent Benaïm – Sex jenseits normativer Schönheitsideale Die sogenannte erotische Fotografie ist mehrheitlich ein Schlafmittel und eine Frechheit; sie beleidigt die Fantasie, die Intelligenz und die niederen Instinkte gleichermaßen. Ihre Posen sind aus der Mottenkiste und die Modelle aus dem Katalog normativer Schönheitsideale, jung, sportlich und zumeist weiß. Bei Laurent Benjamin ist…