Schlagwort: Gewinnspiel

Lade…

FacebookGoogle+PinterestTwitteremailEine andere Welt ist möglich – Aufforderung zum zivilen Ungehorsam »Das Saatgut als Symbol durchzieht das Buch. Und das bietet auch Lösungen. Zugleich macht es (…) deutlich, wie machtvoll die Agrarwirtschaft geworden ist und wie wichtig der Protest.« Sonja Ernst, Deutschlandfunk (Andruck) »Dieses Buch inspiriert und motiviert. Vandana Shiva zeigt Wege auf für den weltweiten…

Lade…

FacebookGoogle+PinterestTwitteremailNähe und Gemeinsinn Plädoyer für eine Ökonomie der Liebe Die globalisierten Wertschöpfungsprozesse sind eigentlich keine – denn sie schaffen keine Werte, sie vernichten sie vielmehr, sei es in unseren zwischenmenschlichen Beziehungen oder in unserem Umgang mit der Natur. Der Ökonom Rüdiger Ulrich fordert deshalb eine fortgesetzte friedliche Revolution nach dem Vorbild von 1989. Denn so…

Lade…

FacebookGoogle+PinterestTwitteremailDer letzte Wunsch ihrer Mutter ist für drei Schwestern das große Glück … Iris Parker hat drei sehr unterschiedliche Töchter: die sensible Künstlerin Daisy, die pedantische Rose und zu guter Letzt Fleur, Freigeist und Femme fatale. Seit Jahren haben die Schwestern nicht mehr miteinander gesprochen und sind schockiert, als sie bei der Verlesung von Iris’…

Lade…

FacebookGoogle+PinterestTwitteremailL’Étoile Manquante – ein zauberhafter Blumenladen im Herzen von Saint-Germain – ist der Lieblingsort von Mercedes und Tilde, zwei Spanierinnen, die seit mehr als vierzig Jahren in Paris leben und doch sehr einsam sind. Mercedes wurde für eine Kellnerin von ihrem Mann verlassen, nachdem sie die französische Grenze überquert hatten, und Tilde hat nie den…

Lade…

FacebookGoogle+PinterestTwitteremailNot macht erfinderisch: Tiffy braucht eine günstige Bleibe, Leon braucht dringend Geld. Warum also nicht ein Zimmer teilen, auch wenn sie einander noch nie begegnet sind? Eigentlich überhaupt kein Problem, denn Tiffy arbeitet tagsüber, Leon nachts. Die Uhrzeiten sind festgelegt, die Absprachen eindeutig. Doch das Leben hält sich nicht an Regeln … Autorin: Beth O’Leary…

Lade…

FacebookGoogle+PinterestTwitteremail  Vom 27. bis 29. Juni bietet euch der TASCHEN-Sale Preisnachlässe von bis zu 75% bei Ansichtsexemplaren oder solchen mit leichten Mängeln aus unseren Themenbereichen Kunst, Architektur, Design, Grafik, Film, Fotografie, Mode, Reise, Popkultur und Sex. Füllt eure Regale bei taschen.com oder besucht uns in eurem nächstgelegenen TASCHEN-Laden in Berlin, Hamburg und Köln. Mit fast 40…

Lade…

FacebookGoogle+PinterestTwitteremailKönigspark, so nennt Nuria die Madrider Casa de Campo. Zu jeder Tageszeit drängeln sich hier Frauen am Straßenrand, schauen in die dahinrollenden Autos und rufen den Fahrern ihre Tarife zu. Ein Ort des Begehrens und der Verzweiflung, des gekauften Sex und der Gewalt. Und alle treffen sich hier, die billigen Touristen genauso wie der verlogene…

Lade…

FacebookGoogle+PinterestTwitteremail  Die Tatsache, dass Diane Weigmann eine der gefragtesten Songwriterinnen dieses Landes ist, ist ein gut gehütetes Geheimnis. Obwohl „Größer als Du denkst“ Dianes bereits viertes Solo- Album ist, hat ihre Palette weit mehr Farben zu bieten. Ob als Gitarristin der legendären Lemonbabies, als Songwriterin für bekannte Kollegen aus Pop und Schlager, als Produzentin oder…

Lade…

FacebookGoogle+PinterestTwitteremail Albert Oehlens Kunst lebt von waghalsigen Strategien. Mit ihnen hinterfragt der Künstler Bildsprachen und die Gesetze der Abstraktion und erschließt – häufig durch gänzlich unerwartete Mittel – immer wieder ästhetisches Neuland. Diese umfangreiche Monografie präsentiert das gesamte Spektrum von Oehlens künstlerischem Schaffen: Ölgemälde, die Spiegel enthalten; Bilder, die sich auf Primärfarben beschränken oder nur…

Lade…

FacebookGoogle+PinterestTwitteremail Faire l’Amour von Laurent Benaïm – Sex jenseits normativer Schönheitsideale Die sogenannte erotische Fotografie ist mehrheitlich ein Schlafmittel und eine Frechheit; sie beleidigt die Fantasie, die Intelligenz und die niederen Instinkte gleichermaßen. Ihre Posen sind aus der Mottenkiste und die Modelle aus dem Katalog normativer Schönheitsideale, jung, sportlich und zumeist weiß. Bei Laurent Benjamin…