Lade…

Welch ein Abenteuer! An einem Maimorgen im Jahr 1927 verlässt Jane Banister, Enkelin des Gärtners auf Gut Renishaw, den Landsitz der Sitwells. Sie geht nach London, um in den Dienst von Edith Sitwell zu treten, der ungeliebten Tochter des Hauses. Jane hat schon einiges über die exzentrische Dichterin und deren einflussreichen Freundeskreis gehört. Edith gibt…

Lade…

Heute ist WORLD ANIMAL DAY. Deswegen gibt es mal einen tierischen Kultur-Tipp. Nach erfolgreichen Kinovorstellungen in den USA und den Niederlanden kommt das CatVideoFest nun auch nach Deutschland! Beim „Katzenfilmchen glotzen“ kann man all denen Vierbeinern, die nicht gesund und behütet im Katzenkorb kuscheln und schnurren, gleichzeitig etwas Gutes zu tun. Wer einer Berliner Institution,…

Lade…

Auch Berlins Wahrzeichen Nr. 1 – der Fernsehturm – schreibt in diesem Jahr (Ex-) DDR-Geschichte. Mit seiner alles überragenden Spitze und der stattlichen Größe von 368 Metern ist er das höchste Bauwerk Deutschlands und der vierthöchste Fernsehturm Europas. Vor 50 Jahren – am 3. Oktober 1969 weihte Walter Ulbricht den Turm ein, der seit 1979…

Lade…

»Sex and the City« trifft »Catch Me If You Can« Partys in den hippsten und teuersten Clubs, ausgiebige Spa-Aufenthalte, im Privatjet um die Welt: Für ihre New Yorker Freunde war Anna Delvey eine adelige deutsche Millionenerbin. Das dachte auch Rachel DeLoache Williams. Nachdem sich die beiden über Bekannte kennenlernten, werden sie enge Freunde und stürzen…

Lade…

  Die New Yorker Ausnahmekünstlerin Jocelyn B. Smith veröffentlicht ihr langersehntes Album „Shine Ur Light“ mit jeweils 14 unterschiedlichen Songs am 04.10.2019. Um dieses mitreißende Album zu kreieren arbeitete sie mit ihrem Produzenten Volker Schlott 2 Jahre zusammen. Mit „Shine Ur Light“ versucht Smith eine klare Botschaft zu setzten „Wir verlieren zu viel Zeit damit,…

Lade…

  Eine junge Frau aus Hamburg schmeißt ihren Job hin und fliegt dann spontan nach New York, um dort ihren Traum als Soul Sängerin zu verwirklichen- dort setzt sie alles auf eine Karte. Sie fängt im legendären live Club „The Bitter End“ an und singt dort. Dies war der Anfang ihrer Musikkarriere, jetzt bringt sie…

Lade…

Die Ausstellung „Micro Era“ zeigt, wie zeitgenössische Künstler*innen aus China auf den ökonomischen, politischen, ideologischen, aber auch technologischen Wandel in China seit den 1980er-Jahren reagiert haben. Von Dokumentarfilmbildern über die Auseinandersetzung mit klassischer Filmsprache bis zur Ästhetik des japanischen Anime konzentriert sich die Ausstellung auf das Verhältnis zwischen Geist, Körper und Technologie in Installationen und…

Lade…

+++++++ Topaktuelle Eilnachricht +++++++ Paukenschlag und Kochlöffelwirbel: Die Nominierten der Berliner Meisterköche 2019 stehen fest! Die 10 Mitglieder der unabhängigen Berliner Meisterköche-Jury um den Vorsitzenden Dr. Stefan Elfenbein haben die Preisträger nach den Kriterien „nachhaltig, innovativ und der Qualität verpflichtet“ in den Kategorien „Berliner Meisterkoch 2019“, „Aufsteiger des Jahres 2019“, „Berliner Gastgeber 2019“, „Berliner Szenerestaurant…

Lade…

Der Scherenschnitt ist eine alte chinesische Kunstform, die 2.000 Jahre zurückreicht. Als traditionelles Medium der bildlichen Erzählung dienen die farbigen, teils aufwendig geschnittenen Blätter der festlichen oder alltäglichen Dekoration. In diesem exklusiv für TASCHEN kreierten, limitierten Portfolio bedient sich Ai Weiwei der traditionellen chinesischen Kunst des Scherenschnitts zur Reflexion über sein bisheriges Leben und Werk.…