Zahlreiche Schausteller, Live-Musik und vieles mehr locken die Besucher zum Berliner Volksfestsommer, dem ehemaligen Deutsch-Französischen Volksfest, auf den zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm.

Das beliebte Volksfest geht in sein 55. Jahr und wurde unter dem neuen Namen „Berliner Volksfestsommer“ weiterentwickelt.

70 kleine und große Fahrgeschäfte für Groß und Klein

Beim Volksfest bieten viele Schausteller rasante Achterbahnen und viele Fahrattraktionen. Zu den Highlights des Volksfestes 2017 zählen die „High Explosive Abenteuer Achterbahn“ und der „XXL-Krake“, die „Poseidon-Wasserbahn“ und „Pharao’s Rache“.

Gourmet- und Partydorf beim Berliner Volksfestsommer

Im Mittelpunkt steht 2017 das Gourmet- und Partydorf. Hier wird mit Flammkuchen, Thüringer Rostbratwurst und Handbrot für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt.

Vier Riesen-Feuerwerke

Höhepunkte sind alljährlich vier Riesen-Feuerwerke an den Samstagen. Sie werden den Himmel über dem Zentralen Festplatz farbenfroh illuminieren.

Auf einen Blick

Was: Deutsch-Französisches Volksfest 2018
Wann: 22. Juni bis 22. Juli 2018
Wo: Zentraler Festplatz Berlin
Öffnungszeiten: Montag, Dienstag und Donnerstag von 15 bis 22 Uhr, Mittwoch von 15 bis 23 Uhr, Freitag von 15 bis 24 Uhr, Samstag von 14 bis 24 Uhr, Sonntag von 13 bis 22 Uhr
Eintritt: frei

Antworten

  1. Pingback: viagra 20 mg price