Es ist der 31. Dezember. Und damit ist es der Tag der Silvesterparty am Brandenburger Tor. Weltweit zählt die Berliner Silvesterparty zu den größten Silvester-Open-Air Events. Wen dieses nicht schreckt, kann auf der Partymeile stundenlang zu Live-Bands und mit gut aufgelegten DJs bis zum Morgengrauen feiern. Zwei Kilometer Partystrecke, mehrere Showbühnen, Videowände, Laser- und Lichtinszenierungen sowie nationale und internationale Musikstars sorgen für ein kurzweiliges Silvesterprogramm. Zu diesen gehören beispielsweise Jermaine Jackson, DJ Bobo, Marianne Rosenberg, Rainhard Fendrich, Max Giesinger, Bonnie Tyler, La Bouche und weitere. Stände locken mit Getränken und diversen Speisen. Das gigantische Feuerwerk wird wie jedes Jahr den Himmel über Berlin zum Leuchten bringen.

 

Bitte beachten

Das Mitbringen großer Taschen, Rucksäcke, Koffer, Feuerwerkskörper, Leuchtkugeln, Gasflaschen, scharfer, spitzer Gegenstände sowie der Gegenstände, die als Waffen verwendbar sind, ist untersagt. Fahnen, Laserpointer und alkoholische Getränke dürfen ebenfalls nicht mitgebracht werden. Aufgrund der Sicherheitskontrollen an den Eingängen kann es zu einer längeren Wartezeit kommen.

 

Welche Gegenstände außerdem nicht mitgeführt werden:

http://brandenburger-tor-berlin.de/#location

 

Silvesterparty am Brandenburger Tor

Die Silvestermeile am Brandenburger Tor öffnet am 31. Dezember um 13:00 Uhr

Der Eintritt ist frei

 

Wo sich die Eingänge zur Silvesterparty am Brandenburger Tor befinden

Ebertstraße/Ecke Scheidemannstraße

Ebertstraße/Ecke Behrendtstraße

Yitzhak-Rabin-Straße

Bellevueallee/Kleiner Stern

Straße des 17. Juni/Großer Stern

 

Wie die Silvesterparty am Brandenburger Tor zu erreichen ist

S-Bahn

S5, S7, S75 Bellevue

S1, S2, S25, S5, S7, S75 Friedrichstraße

S1, S2, S25 Potsdamer Platz

 

U-Bahn

U2 Potsdamer Platz

U6 Friedrichstraße

Antworten