Berlin hat sich schon lange zu einer Marke gemopst. Das Gesicht Berlins wird bestimmt von einer bunten und kreativen Gründerszene. Die vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU´s) prägen die Hauptstadt und klein aber fein machen auch sie sie zu einem wachsenden Wirtschaftsstandort.

Made_In_Berlin_Rand

Lerne „die Helden der Region“ kennen und probiere, teste und erwerbe neueste Produkte und tolle Lieblingsstücke auf einer Messe, die sich ihnen auf ganzer Fläche widmet. Die erste Auflage der Made in Berlin wird mit über 120 Ausstellern in der STATION-Berlin vorgestellt. Die Mischung aus Start-ups, Manufakturen und etablierten Unternehmen vor Ort macht das Event zu einer besonderen Plattform für jede Branche. Neben Genussartikeln und natürlich auch Food-Ständen, deckt die vom 09.-10. November 2019 in der STATION-Berlin stattfindende Lokal-Messe auch spielerische Freizeit-Tools, selbst designte Grußkarten, handgefertigte Schmuckstücke sowie Upcycling-Unikate, nachhaltige Einrichtung, natürliche Pflegeprodukte und Mode & Accessoires und Technik ab. Der Branchenmix und die Vielfalt der Produkte unter einem Dach zeichnen die Made in Berlin aus.

Eine wunderbare Gelegenheit den Machern der Stadt persönlich zu begegnen, sich auch im Nachgang ihre Adressen für alle Fälle (Du brauchst ein Geschenk, Du beglückst Dich selbst …) zu merken. Nehme Dir neben den schönen Dingen auch die vielen Impulse mit nach Hause. Damit unterstützt Du gleichzeitig langfristig regionale Hersteller und zeigst lokale Verbundenheit.

Regionalität ist in der heutigen Zeit ein wichtiger Faktor. „Made in Germany“ ist laut einer aktuellen Umfrage das weltweit angesehenste Prädikat, aber auch die kleinere Schwester „Made in Berlin“ hat sich schon zu einem echten Qualitätsmerkmal entwickelt. Made in Berlin hat Potential sich auch langfristig zu einer wichtigen Endverbrauchermesse für regionale Produkte aus dem Raum Berlin zu entwickeln.

FeelingOfMadeInMesse

Also Save the Date und komme vorbei: Erlebe die Stadt von ihrer schöpferischen Seite. Zahlreiche Aussteller aus den unterschiedlichsten Branchen erwarten Dich mit spannenden, hochwertigen und innovativen Produkten jeglicher Art. Vom kreativen Einzelkämpfer bis zur aufstrebenden Manufaktur. Hauptsache Made in Berlin – von Berlinern für Berliner!

Lass dir die Made in Berlin am Herbstwochenende vom 09.-10. November 2019 in der STATION-Berlin nicht entgehen und mache dich auf Schatzsuche!

Die Messe findet statt in der STATION-Berlin in der Luckenwalder Str. 4–6

https://madeinberlin-messe.de/tickets.html

Tickets: 5 Euro ermäßigt, 8 Euro im VVK, 10 Euro an der Tageskasse, 15 Euro für ein 2-Tagesticket

MadeInMesse

Öffnungszeiten

Samstag:12:00 – 20:00 Uhr

Sonntag: 11:00 – 18:00 Uhr

Programm: https://madeinberlin-messe.de/messeprogramm.html

Neben zahlreichen Ausstellern auf der Made in Berlin erwartet Dich auf der Messe ein tolles Rahmenprogramm. Lerne die Produkte einzelner Aussteller näher kennen und probiere, genieße und erfahre mehr während des Programms auf der Event Area!

Das Event beginnt mit den Präsentationen der Aussteller und geht weiter mit spannenden Programmslots wie Workshops, Gewinnspiele, exklusive Tastings oder Verköstigungen.

Die Teilnahme an den Programmpunkten ist für alle Besucher der Messe gratis! Die Anzahl der Teilnehmer wird begrenzt sein.

Die Messe Made in Berlin soll zu einem festen Bestandteil im Jahreskalender der Stadt werden. Die Macher möchten empfehlenswerten regionalen Herstellern damit langfristig eine Plattform bieten. Das Messekonzept HANDGEMACHT, INNOVATIV, GENUSSVOLL“ für ein qualitatives Bewusstsein und hochwertiges Design werden in Berlin auch in den Städten Köln, Stuttgart, Frankfurt, München und Hamburg umgesetzt.

Alle Fotos: Made in Berlin

 

Antworten