Für Klein und Groß

„Florentinchen und das Glück” ist eine kleine Anregung zum Glücklichsein. Die farbenfrohen Bilder der Künstlerin Birgit Osten stimmen uns fröhlich und vermitteln großen und kleinen Glückssuchern Lebensfreude pur! Dazu zeigt uns das Florentinchen 12 einfache Wege zum Glücklichsein. Für mehr Freude, Zuversicht und Leichtigkeit im Leben.

Produktbilder-quer2

Bilder die glücklich machen!

„Florentinchen und das Glück” enthält die farbstarken Kunst von Birgit Osten. 12 künstlerische Motive vermitteln Lebensfreude pur. Starke Farben stehen auf puristischem Weiß. Der unverwechselbare Stil der Künstlerin Birgit Osten mit den spontanen, kreativen Klecksen wirkt einfach sympathisch, frisch und lebensfroh!

Dazu darf auch jeder selbst kreativ werden. Im hinteren Buchteil stehen dafür einige vorbereitete Doppelseiten zur Verfügung. Man kann „Blumen wachsen lassen“, „einen Baum pflanzen“ oder „Ballons steigen lassen“… sowie eigene Gedanken zum Thema Glück festhalten.

Kreativität ist in Birgit Ostens Kunst und auch in diesem Buch der Ausdruck von Lebensfreude. Entstanden ist das Buch wie die Künstlerin sagt, auch als kleine „Medizin“   gegen den Corona-Blues, gegen schlechte Laune, gegen Langeweile und Niedergeschlagenheit. Ein kleines Buch, für mehr Freude Mut und Leichtigkeit im Leben.

Malbuch als Ergänzung

Ergänzend zum Kreativen Glücksbilderbuch gibt es kostenlos zum Download und zum selber Ausdrucken das Kreative Glücksmalbuch. Hier kann man nach Herzenslust selbst 10 vorbereitete Motive zum Florentinchen gestalten…

image001

Fotografie: David Rasche

Birgit Osten ist Künstlerin und Designerin aus Nürnberg. Sie ist unter anderem berühmt für ihre farbenfrohen Gute-Laune-Stadtbilder, zum Beispiel von Berlin, München oder New York (www.birgitosten.de). Ihre Kunst folgt dabei dem Prinzip der bunten Farbigkeit als Ausdruck von Lebensfreude. „Mit Kunst Menschen glücklich machen“, so lautet das Anliegen von Birgit Osten.

12 Glückswege

Im Buch sind nicht nur die fröhlichen Bilder Birgit Ostens enthalten, es ist auch gleichzeitig eine kleine Anleitung zum Glücklichsein. Die kurzen und einfachen Texte regen Kinder und auch Erwachsene zum Nachdenken an. Dafür sind 12 Glückswege entstanden, die in Zusammenarbeit mit Pädagogen entwickelt wurden. Basis sind unter anderem die wissenschaftlichen Forschungsergebnissen der Glücksforschung. Demnach gehört zum Beispiel zum Glücklichsein auch die innere Einstellung:  Wie sehe ich mich und wie gut kann ich mich annehmen, so wie ich bin? Wie gehe ich mit negativen und positiven Gedanken um? Was lasse ich in meinem Leben zu, das mich glücklich oder unglücklich macht? Was will ich im Leben ändern, damit ich glücklicher bin?

Das Florentinchen kann uns ein Beispiel sein dafür. Es denkt über diese Dinge oder über das Glücklichsein gar nicht nach. Es ist von Natur aus glücklich und macht die Dinge aus Intuition und kindlicher Sicht richtig. Diese ursprüngliche, unverfälschte und natürliche Sicht auf das Leben möchte uns dieser kleine Glücksratgeber nahebringen. 12 Wege setzen Impulse um für unser eigenes Glücklichsein Verantwortung zu übernehmen. Auch Kinder können bereits das Glücklichsein lernen.

Für Kinder, Erwachsene, Senioren, Freunde…

„Florentinchen und das Glück” ist in erster Linie für Kinder als Vorlesebuch gedacht. Es wäre schön, wenn ihr das Buch zusammen anschaut und darüber sprecht. Aber auch alle anderen Menschen kann das Florentinchen fröhlich stimmen und sie inspirieren. Ob als Gruß an Nachbarn, als Mitbringsel ins Krankenhaus oder ins Seniorenheim. Das Florentinchen macht einfach glücklich!

Wir verlosen dieses tolle Buch, unter allen Leserinnen und Lesern die uns bis zum 17. September 2021 eine Mail an info@berlinfaces.de oder eine PM auf Facebook schicken. Die/Der Gewinner*in wird direkt benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Antworten