Mit  dem Wachmacher aus natürlichem Koffein nao brain stimulation verlosen wir Kinokarten für den Berlinale Erfolg Berlin Bouncer. Unter dem Motto „Wach durch die Nacht“ oder auch um den Tag nach einer langen Clubnacht zu überstehen, kooperiert nao brain stimulation mit BERLIN BOUNCER, der ab dem 11. April in die Kinos kommt.

Nao_mockup_dragees

Worum geht es in dem Film?

BERLIN BOUNCER begleitet die drei legendärsten Türsteher Berlins, die seit über 25 Jahren maßgeblich die Clubkultur einer ehemals geteilten Stadt bis hin zur weltweit bekannten Partymetropole geprägt haben.

Regisseur David Dietl (RATE YOUR DATE, KÖNIG VON DEUTSCHLAND) hat einen besonderen Draht zu den drei exzentrischen Männern aufgebaut und darf erstmals hinter die schillernden Fassaden dieser Charakterköpfe schauen. Sie öffnen ihm die Türen zu ihrem Leben und gewähren dabei einen Einblick über die Nächte hinaus in ihren Alltag. Entstanden ist ein Film über die Berliner Party-Szene, die nicht nur Wirtschaftsfaktor, sondern Touristen-Magnet und Teil des Berliner Selbstverständnisses ist, aber auch über das Leben und seine Unwägbarkeiten.

BOUNCER_FB_Kinogutscheine           10_BERLIN BOUNCER_© Ben de Biel

Wie funktioniert der gesunde Energiekick?

nao brain stimulation ist ein Wachmacherdragee, bestehend aus koffeinhaltigem Matcha und grünen Kaffeebohnen sowie grünem Tee und Brahmi. Zusätzlich enthalten diese natürlichen Inhaltsstoffe wichtige Vitamine, Eisen, Antioxidantien und Catechine. Angereichert mit Eisen und B-Vitaminen ist das Dragee perfekt um die lange Clubnacht durchzuhalten. Vielleicht sogar besser als Club Mate – vor allem aber gesünder, denn das Dragee enthält keinen zugesetzten Zucker wie übliche Energiedrinks.  Zusätzlich enthalten diese natürlichen Inhaltsstoffe wichtige Vitamine, Eisen, Antioxidantien und Catechine.

Weitere Informationen zu den Inhaltsstoffen finden Sie hier: https://nao-brain.com/wach-bleiben/

nao uni

Für einen perfekten Start in die Woche verlosen wir  2 Wochenkits nao brain stimulation, 2 Kinogutscheine und das Filmplakat von BERLIN BOUNCER exklusiv unter allen Leserinnen und Lesern die uns eine private Nachricht schicken.

Antworten