Die Berliner Biermeile findet vom 03. bis 05. August 2018 an traditioneller Stätte mitten in Berlin an der Karl-Marx-Allee statt.

Die Welt des Bieres in Berlin zu Gast

Die Berliner Biermeile findet an traditioneller Stätte mitten in Berlin an der Karl-Marx-Allee statt. Auf der Meile zwischen Strausberger Platz und Frankfurter Tor werden auf 2,2 Kilometern rund 340 Brauereien aus 87 Ländern mit 2400 Bierspezialitäten erwartet.

Motto 2018: Biere vom anderen Ende der Welt

Das Internationale Berliner Bierfestival ist auch eine Touristenattraktion und findet seit 1997 statt. Jedes Jahr steht eine bestimmte Bierregion, ein Land oder ein Thema im Mittelpunkt der Veranstaltung. 2018 steht das Motto „Biere vom anderen Ende der Welt“ im Mittelpunkt der Biermeile.

Berliner Biermeile mit 18 Bühnen, Live-Musik und Showelementen

Für Unterhaltung sorgen auf 18 Bühnen Künstler aus dem In- und Ausland mit attraktiver Live-Musik sowie Show- und Unterhaltungsdarbietungen. Die Veranstalter rechnen mit annähernd 800.000 Besuchern und Touristen aus aller Welt an den drei Festivaltagen.

Auf einen Blick

Was: Internationales Berliner Bierfestival 2018
Wann: 03. bis 05. August 2018
Öffnungszeiten: Freitag von 12 bis 24 Uhr, Samstag von 10 bis 24 Uhr und Sonntag von 10 bis 22 Uhr
Wo: Karl-Marx-Allee (Strausberger Platz bis Frankfurter Tor)
Eintritt: frei

Antworten