Berlin hat schon viele Kunstmärkte kommen und gehen sehen. Liebevoll hergestellte Manufaktur-Objekte stehen immer noch ganz oben auf dem Shopping-Fokus der Berliner*innen, schon allein um sich gegen die gängigen Massenwaren der Globalplayer und beliebigen Allerweltsdinge zu positionieren.

weddingmarkt-3

Im lauschigen Wedding findet bereits seit 7 Jahren an jedem 1. Sonntag in den Sommermonaten (noch bis September), jeweils von 11–18 Uhr der Weddingmarkt statt. 70 kreative Ausstellern Aussteller haben sich für die anstehende Runde wieder ins Zeug gelegt: Kunsthandwerker, Designer und Künstler zeigen ihre Arbeiten, wobei sich das Spektrum von Illustrationen, Malereien, Keramik, Mode, Schmuck und vielem anderen mehr erstreckt. An jedem Termin gibt es andere Artefakte zu entdecken. Die Anfrage nach Ständen ist groß und so rotieren die Anbieter. So gibt es an jedem Sonntag Neues zu entdecken!
Die Gemeinsamkeit: Allet is handmade in Berlin!

credit_weddingmarkt_leopoldplatz_2017_stc3a4nde_hintergrundkirche

Musicke jibbted och: Als Special Gast performen am kommenden Sonntag die Schauspieler des „Prime Time Theaters“, wer will tanzt brasilianischen Forró auf dem Parkett. Die „Camera Minutera“ schießt nostalgische schwarzweiß Portraits.

credit_weddingmarkt_leopoldplatz_2017_treppe

Weddinger Gastronome setzen – wie allzeit beliebt – auf Streetfood. Von asiatisch bis vegan kann beim auch kulinarisch Stöbern und einen feinen Häppchenstopp einlegen. Das Wetter soll am Wochenende mitspielen – prima, denn der Markt ist Draußen und Umsonst!!
Die Kulisse: Zum Jubiläum haben sich die Weddindkarkt-Macher ein dreieckiges Marktstandsystem zum Geschenk gemacht. Die holzgerahmten, bunten Stände drapieren sich um den Platz an der kleinen Backsteinkirche und geben ein ziemlich nettes Gutelaune-Gesamtbild ab.

weddingmarkt_vonoben_juni2017_creditannabilger

Also Save the Date zum Stöbern für sich, die Lieben und en bisschen auch zur Unterstützung all derjenigen, die mit viiiiiiel Liebe und Geduld unerlässlich schööööne Dinge produzieren. Ein selbstgemachtes Unikat ist durch nichts zu ersetzen.

credit_weddingmarkt_leopoldplatz_2017_marktplatz

Die nächsten Termine für den Open Air Designmarkt WEDDINGMARKT mit Streetfood & Musik sind der 4. August und der 1. September 2019, jeweils von 11–18 Uhr

Alle Informationen zum Weddingmarkt unter:

www.wedding-markt.de

credit_weddingmarkt_leopoldplatz_2017_gastro_markt

www.instagram.com/weddingmarkt |

facebook.com/weddingmarkt

EINTRITT FREI

Text: Anke Sademann
Fotos: Weddingmarkt

weddingmarkt_plakat_0819_web

Antworten