Auch ein Theater muss hin und wieder mal ausmisten … So wie man zu Hause auch mal frischen Wind in den Kleiderschrank bringen sollte, haben die Mitarbeiter des Kostümateliers des Renaissancetheaters es mit dem Theaterfundus gemacht: Mal ordentlich aufgeräumt und aussortiert. Dabei haben sie einige Schätze zu Tage befördert, die auf ein neues Zuhause und einen wertschätzenden Träger warten. Einen Basic-Klassiker mit einer schrillen Theaterklamotte zu kombinieren kann schon einen avangardistischen Look kreieren.

Was ist dabei: Kostüme und Kostümteile aus so legendären Produktionen wie SOUVENIR, BUNBURY, LIEBE AUF DER KRIM oder NOCH IST POLEN NICHT VERLOREN. Auch Fans historischer Gewänder werden auf ihre Kosten kommen.

Der große Fundusverkauf findet am Samstag, 13. Juli 2019 von 12 bis 15 Uhr im Foyer des Renaissancetheaters in der Knesebeckstr.100 statt. Preise sind Verhandlungssache, es ist für jeden Geldbeutel etwas dabei.

Und gleichzeitig kann man sich ja auch mal wieder Lust machen sich schickischick für einen Theaterabend im Renaissancetheater zu machen. Allerdings sind da erst mal Theaterferien vom 15.7.-11.August 2019. Und dann werden wieder neue Kostüme angefertigt für den nächsten Fundusverkauf!

Alle Fotos: Renaissancetheater

Programm ab Mitte August:
www.renaissance-theater.de

Antworten