Vom 02. Februar bis 05. März findet die transmediale statt. Einst ein Videofilmfest, entwickelte sie sich zu einem weltweit bedeutungsvollen Festival für Kunst und digitale Kultur. Die transmediale ist Festival und ganzjähriges Projekt in Berlin zugleich. Sie lanciert neue Verflechtungen zwischen Kultur, Kunst und Technologie. Ein kritisches Verständnis der zeitgenössischen, von Medientechnologien geprägten Kultur und Politik zu vermitteln, ist ein Anliegen der Aktivitäten der transmediale. Im Rahmen dieser Veranstaltung finden noch bis zum 05. März 2017 in ganz Berlin Events statt, darunter unter anderem Galerien sowie unabhängige Projekträume. Das Haus der Kulturen der Welt zeigt zudem die Sonderausstellung alien matter.

Festival vom 02. bis 05. Februar 2017

Eintritt: 8,00 €/Einzelticket

Ausstellung alien matter vom 03. Februar bis 05. März im Haus der Kulturen der Welt

John-foster-Dulles-Allee 10

10557 Berlin

Eröffnung transmediale und Ausstellung am 02. Februar um 19:00 Uhr

Einlass 18:00 Uhr

Täglich, außer Dienstag: 10:00 bis 19:00 Uhr

Eintritt: 5,00 €, ermäßigt 3,00 €

Eintritt montags: frei

Wie das Haus der Kulturen der Welt zu erreichen ist

Bus

100 Haus der Kulturen der Welt

100 Platz der Republik

Antworten