Cover_Wers_glaubt_ist_selig_Boos001

Das Buch, das wir heute verlosen, passt prima zur Weihnachtszeit. Über Wunder wurde in allen Kulturen seit alters und bis heute erzählt und geschrieben. Wunderglaube begleitet die Menschheit seit Adam, Eva und davor. Die 2000-jährige Geschichte des Christentums ist ohne Wunder nicht vorstellbar. Keine Gottesvorstellung, keine Religion ohne Wunder. Mit Wundern macht man Reklame für eine neue Glaubensrichtung, um mehr Anhänger zu gewinnen. Heilungswunder erhoffen sich Menschen seit dem Altertum. Doch Jungfrauengeburt, Heilungs- und Nahrungswunder gibt es auch in anderen Religionen. Und oft dienen Wunder politischen Zielen. »Wunder gibt es immer wieder«, heißt es.

Der Autor Rutger Booß hat diesem üppigen Wunder-Bouquet in seinem Buch „Wer ´s glaubt, ist selig“ ohne Anspruch auf Vollständigkeit aufgespürt. Wundergläubige werden hier viel Neues entdecken, für Skeptiker gibt es ordentlich was zu lachen. In diesem faktenreichen, schwarzhumorigen Sachbuch werden in 21 Kapiteln Wunder aller Art vorgestellt und bewertet, u. a.: Schöpfungswunder von Enuma Elisch bis zum Fliegenden Spaghettimonster – Buddhismus – Hinduismus – Die biblische Wunderwelt – Jesus-Konkurrenten und wiedergeborene Jesusse – Die begehrtesten Hinterlassenschaften des Gekreuzigten: die göttliche Vorhaut, der heilige Rock, Turiner Grabtuch, Kreuzsplitter usw. – Wie wird man heilig?

Einige Orte kamen in den Ruf, besonders wundermächtig zu sein. Die Anbetung, besser noch, die Berührung von Reliquien christlicher Heiliger versprachen Heilung von Gebrechen aller Art. Im 20. Jahrhundert erlebten Marienerscheinungen einen ungewöhnlichen Boom. Und immer wieder wird von Stigmatisationswundern berichtet, unerklärlichen Wundmalen in Nachfolge des gekreuzigten Jesus. Nicht nur Kirchen bedienen sich des Wunderglaubens, auch die Politik nutzt ihn für ihre Zwecke. Und in Schlagern sind Wunder unentbehrlich.

Außerdem präsentiert der Autor ein frühes #metoo- und Do-it-yourself-Wunder zum Selbermachen und Genießen. Also her mit den Wundern! Wir verlosen ein Exemplar! Schreibt uns eine Mail mit dem Stichwort „WUNDER“ an sademann@berlinfaces.de bis zum 31.12.2019. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Buch Wer´s glaubt, ist selig! von Rutger Boo – eine kurze Geschichte der Wunder und warum wir an sie glauben – ist erschienen im Schwarzkopf + Schwarzkopf- Verlag!

Antworten

  1. Pingback: online viagra