Die Lage in Venezuela ist dramatisch. Die Menschen hungern, oft fehlen selbst lebenswichtige Medikamente. Am stärksten leiden die Kinder.

Der Berliner Modedesigner Ibrahim López, selbst in Venezuela geboren, will da nicht länger zusehen.

Um etwas dagegen zu unternehmen, hat er mit befreundeten Künstlern und dem Mercure Hotel MOA Berlin ein Benefiz-Event auf die Beine gestellt. Der Erlös des Abends kommt der Stiftung TEJIENDO NIDOS zugute.

TEJIENDO NIDOS (die „Nestbauer“), eine Initiative venezolanischer Künstler, ermöglicht Kindern wenigstens eine Mahlzeit am Tag.

Im Mittelpunkt des Programms steht die Präsentation von REBORN, der aktuellen Prêt-à-porter-Show des Berliner Labels ibrahim lópez couture.

Wir verlosen gemeinsam mit ibrahim lópez couture diesen tollen Schal unter allen, die sich unter http://www.ibrahimlopez.com/eintrittskarte/ verbindlich für die Show anmelden.

reborn_48_web

López, der zwei Jahre bei der Mode-Legende Vivienne Westwood studierte, erzählt darin ein Märchen um die Heilige Maria, die bei einem Besuch in der Stadt auf die Subkultur der Urban Tribes trifft. Die Zuschauer dürfen sich auf eine bildstarke fantastische Reise freuen, bei dem stilvoller Casual Wear auf glamouröse Abendgarderobe trifft – inspiriert von der italienischen und spanischen Malerei des 13. bis 16. Jahrhunderts.

Der Rock`n`Roll Sänger Dan Stein sowie Michael Jackson Tribute Artist Tommy Bosse und Team performen ihre großartigen Musik Acts live auf der Bühne. Weiteres Highlight ist der ebenfalls in Venezuela geborene Operntenor Alexander Simoes. Durch das Programm führt der begnadete Entertainer Diva Tomasz. Für künstlerische Abwechslung sorgt die Versteigerung eines Werkes von Stor Dubine.

Zur Aftershow-Party lädt D-Jane Coromoto in der Hotel-Lounge. Auch sie wuchs in Venezuela auf, lebt und arbeitet heute aber in Europa. Ihre Grooves werden diesen großartigen Abend ausklingen lassen.

Samstag, 10. März 2018, 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr)
Hotel Mercure MOA in Berlin, Stephanstr. 41, 10559 Berlin (U9 Birkenstraße, S-Bahn Westhafen)
Das Programm:
Dan Stein (Berliner Sänger und Entertainer), Alexander Simoes (venezolanischer Tenor), Tommy Bosse und Team (Michael Jackson Tribute Artist), Stor Dubine (Künstler) u.a..
Ibrahim López Couture präsentiert mit der Fashionshow „Reborn” die aktuelle Prêt-à-Porter-Kollektion.
Aftershow-Party mit D-Jane Coromoto
Moderation: Entertainer und Damenimitator Diva Tomasz
Eintritt: 10,– Euro

Bitte meldet euch an und sichert euch eure Tickets hier: http://www.ibrahimlopez.com/eintrittskarte/

Der Reinerlös der Veranstaltung und aus dem Verkauf von Outfits sowie alle Spenden gehen an die Stiftung TEJIENDO NIDOS („Nester bauen”), die hungernden Kindern in Venezuela wenigstens eine Mahlzeit am Tag ermöglich.

Wer nicht selber an der Show teilnehmen kann, soll bitte trotzdem spenden! Hier erfahrt ihr mehr: https://www.kickstarter.com/projects/2133569665/kunstler-fur-kinder-in-venezuela-0?ref=nav_search&result=project&term=künstler%20für%20kinder

BITTE SPENDET – JEDER CENT ZÄHLT

Antworten

  1. Pingback: is viagra generic