Cooler Crime im Sunshine State: der zweite Fall des Sun Detective!

cover (4)

Der Ruhestand von Ex-Cop Jack Starkey ist ein Traum: Sein Hausboot „Phoenix“ liegt am Fort Myers Beach in Florida und seine Kneipe „Drunken Parrot“ ist eine Institution. Doch irgendwie will sich die Gelassenheit nicht einstellen. Als die Küstenwache ein Segelboot mit den Leichen eines Banker-Ehepaares an Bord aufgreift, bittet ihn sein Freund, der überforderte Police Chief, um Hilfe. Als Starkey zu ermitteln beginnt, wird er in einen brandheißen Fall von Offshore-Bohrungen, korrupten Politikern und einem russischen Oligarchen hineingezogen, der ihn sogar zu seinen Hochzeiten als Cop den Kopf gekostet hätte. Doch seine besten Jahre liegen weit hinter ihm…

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Wolfgang Müller
Originaltitel: The Dollar-A-Year Detective
Originalverlag: Permanent Press
Taschenbuch, Broschur, 304 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-43965-8
Erschienen am  11. Mai 2020

Der Autor:

William Wells

William Wells wurde in Detroit, Michigan, geboren. Er hat Englische Literatur studiert, auf einem Navy Schiff gedient, als Journalist gearbeitet, Reden für Politiker geschrieben und einen Corporate Publishing Verlag gegründet. Zusammen mit seiner Frau lebt er an der Südwestküste von Florida.

Wir verlosen dieses tolle Buch unter allen Leserinnen und Lesern die uns bis zum 12. Juni 2020 eine Mail an info@berlinfaces.de oder eine PM auf Facebook schicken.

Die/Der Gewinner*in wird direkt benachrichtigt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Antworten