Wer traut sich rein? Was macht Hollywood aus uns Berlin: Bollywood? Real Life … Aha? „Menschen kommen nach Berlin, um zu träumen, zu tanzen, und sich zu verlieben“, erklärt die Off-Voice im Trailer des About-Berlin-Blogbusters, der seit dieser Woche in den Kinos looft …. Klar – na dann mal ab auf die Partymeilen der aufgepatinierten Echtlocations.

screenshot-9dc18800-c3b2-11e6-8f95-258dedb892c7_readyscr_1024

Nach New York, I Love You und Paris, Je t’aime waren die Vorläufer und jetzt sind wir dran …. Jetzt spielt Berlin die Hauptrolle und das bedeutet natürlich sicher auch: Achtung Klischee-Klischee und jede Menge „echtes“ Leben und Drama und Liebesgeschichten. Seufz….

bildschirmfoto-2019-01-17-um-14-33-36-680x357

Keira Knightley, Helen Mirren, Keira Knightley, Mickey Rourke, Diego Luna, Luke Wilson spielen die „Berlinexperten“. Und ein paar echte jibbtet och: Veronica Ferres, Hannelore Elsner, Katja Riemann und Sibel Kekilli als Taxifahrerin. Für jede der 12 Liebesgeschichten ist ein anderer Regisseur verantwortlich – Til Schweiger … da isser …. Ist auch dabei!

berlin-i-love-you

Berlin, I Love You wird sicher ein paar neue very internationale Hippster, Touristen und Zuschauer aus der gesamten Republik aufs Parkett bzw in die Kinos holen.

Typisch Berlin wäre allerdings, dass „die Echten“ aus „der echten Stadt „mit den „echten Freuden und Leiden“ erst gar nicht in die Kinosäle strömen um zu kieken, was Bollywood da so gebastelt hat ….

-berlin--i-love-you---til-schweiger-feiert-mit-mic-img-685134-0-8-1000x563-jpg

Aber überzeugt Euch selbst – wir kennen bisher auch nur den Trailer …. Und die Tage werden kalt genug für Kinokuschelabende mit viel Berliner Herzschmerz und dett janze eben … . POP-korn und ´n wunderbaret Berliner Kindl nicht verjessen.

Text: Sademann

Fotos: Filmausschnitte I love you Berlin

35f23b7b667bd0f56d69b4bf7c09904c

Kiek rinn – und hier der LINK zum Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=Bwtetumpm4A

Antworten