Wenn sich zwei angehende Lebensmitteltechnologen der ehemalige Koch, Swen Straßberger und die Studentin, Maja Gérard an der Berliner Beuth Hochschule für Technik nicht nur als Paar sondern auch als spätere Geschäftspartner zusammenfinden wird es schön heiss am Herd und es blubberte ordentlich. Denn die beiden rühren nicht nur als Paar in einem Topf, sondern habe gerade auch ein StartUp gegründet. Der Name SweMa erklärt sich über die Konstellation. Ihr Credo: der Brühwürfel ist tot – es lebe die Gemüsebrühe und die soll schnell, frisch und 100 % pflanzlich sein (Die verwendeten Zutaten sind allesamt Bio und werden größtenteils regional angebaut).

SweMa_Gru╠ênder_Maja Ge╠ürard_Swen Stra├ƒberger3       SweMa_Gru╠ênder_Maja Ge╠ürard_Swen Stra├ƒberger_5

Zusammengefasst: Eine neue Lieblings-Gemüse- und Würzbrühe 2.0 für eine gesündere und vor allem zeitgemäße Ernährung – SweMa ist das frische Suppengrün im Glas. Eine schmackhafte, zusatzstofffreie und ganz natürliche Alternative zu konventionell hergestellten Brühwürfeln – und auch zum Marinieren, für Dressings zum Würzen und vielem mehr geeignet. Ob zu Hause, im Büro oder unterwegs – SweMa schmeckt pur mit Wasser aufgegossen immer und überall“, versprechen die beiden Suppenexperten. Ihre Die Rezeptur ist ganz bewusst fettfrei. Je nach Gusto kann Fett oder Öl beim Kochen hinzugefügt werden. Mit einem Teelöffel Öl angeschwitzt, entfaltet die Paste den typisch hocharomatischen Brühengeschmack, der Suppe einen ganz besonderen Röstaromentwist verleiht. Kurz: in Swen und Maja´s Gemüsebrühe ist alles drin, was in eine richtig leckere Brühe wie bei Oma oder Mama oder früher reingehört: besonders viel frisches Bio-Gemüse – ganze 73 Prozent –, Steinsalz, ausgesuchte Gewürze. Und sonst nichts. Die Herstellung der Würzmischung ist nhouse. Die haben die beiden studierten Lebensmitteltechnologen schon während des Studiums entwickelt. Weiterer Bestandteile ihres Wonder-Fonds sind klassisch: frische Karotte, Lauch, Pastinake, Sellerie, Zwiebel, Petersilie und Tomate. Die Gewürze und das Salz bilden die abschließende Komponente, um der Mischung etwas Aroma und die sechsmonatige -empfohlene! – Haltbarkeit zu verleihen.

SweMa_Gru╠ênder_Maja Ge╠ürard_Swen Stra├ƒberger_2      SweMa_Gemu╠êsebru╠êhe       SweMa_Gemu╠êsebru╠êhe_Mood3

Swen Straßberger ist übrigens auch gelernter Koch. Das stellt er über abwechslungsreiche Rezepte auf der Homepage unter Beweis. Kochanleitungen von Chili con Carne bis zur der SpinatFeta-Lasagne oder dem juten Berliner Kartoffelsalat, der mit Brühe schön ditschig.

SweMa erfindet Suppenliebe neu. Gemüsepaste 2.0 – frisch, roh, vegan, lecker und innovativ:

Nicht nur die Paste selbst ist innovativ: In der Versuchsküche feilten und tüftelten die Beiden so lange an der Rezeptur und Konsistenz, dass 130 Jahre nach der Erfindung des ersten Brühwürfels (damals noch aus Fleisch) eine zukunftsweisende, pflanzenbasierte Rohkostrezeptur entstand, die auf einem eigens entwickelten Vakuumverfahren zur zusatzstofffreien Herstellung basiert. Nicht nur Vitamine und Nährstoffe der Gemüsebestandteile, sondern vor allem der Geschmack bleibt somit in der Paste erhalten. Suppenfans erhalten ein frisches, rohes Produkt, ohne Zusätze oder Konservierungsmittel, das zudem mindestens sechs Monate haltbar ist. Ursprünglich, ganz natürlich gemüsig und einfach lecker – wie frisch geerntet! Zudem frei von Geschmacksverstärkern, Hefe, Laktose, Gluten, Glutamat, Fett und Zucker.

SweMa_Gru╠ênder_Maja Ge╠ürard_Swen Stra├ƒberger       SweMa_Gru╠ênder_Maja Ge╠ürard_Swen Stra├ƒberger_4        SweMa_Gemu╠êsebru╠êhe_Mood2

Vom Stand am Berliner Kollwitzmarkt in die eigene Manufaktur Die Nachfrage nach der SweMa Gemüsepaste ist mittlerweile schon so groß, dass die beiden jungen Berliner Gründer kürzlich die erste eigene Manufaktur in BerlinReinickendorf eröffneten. Sogar Spitzenköche, Caterer und Kitas wurden bereits auf SweMa aufmerksam. Denn die Ersparnis bei Zeit- und Wareneinsatz ist enorm und die Frische, Qualität sowie der Geschmack der Gemüsepaste sind einzigartig im Suppen- und Gewürzregal.

Und zwei Tipps am Schluss:

Wem der Verlust der Farbe nach dem Haltbarkeitsdatum nichts ausmacht: Die Paste kann nach dem Verfallsdatum noch bedenkenlos verzehrt werden. Für all jene, die es etwas geschmacksintensiver mögen: Zwei Teelöffel auf 500 ml Wasser geben der Suppe die vollmundigere Würze.

SweMa_Gründer_Maja Gérard_Swen Straßberger_1

Wo bekommt man SweMa:

Im Online-Shop: https://www.swema-lebensmittel.de/shop/ oder immer samstags von 10–16 Uhr auf dem Kollwitzmarkt

Erhältlich außerdem bei Bio-Company in Berlin, Potsdam, Dresden, Hamburg, ab Dezember in der LPG sowie samstags von 10–16 Uhr auf dem Berliner Kollwitzmarkt, wo das verliebte Suppenpaar an ihrem kleinen Stand die SweMa-Gläser verkaufen und frische Gemüsebrühe zum Verkosten anbieten.

SweMa Gruppe

Weitere Informationen: https://www.swema-lebensmittel.de

Hardfacts: SweMa Lebensmittel SweMa Bio Gemüsebrühe, 85 g ergibt 3 Liter für 2,95 €, 210 g ergibt 8 Liter für 5,95 €, 320 g ergibt 12 Liter für 7,95 €,

Und nochmal kurz zusammengefasst das Besondere an der SweMa Gemüsepaste • Frisches Gemüse in Rohkostqualität (einzigartig: 73% Gemüseanteil) • Ohne Hefe • Vegan, Glutenfrei, Laktosefrei • Ohne Zusatz von Zucker und Fett • Frei von allen Zusatzstoffen • Selbst entwickelt und produziert • Selbstverständlich alles Bio-zertifiziert

Text: Sademann
Fotos: SweMa

Antworten