9783453424319

Christian Escribà, der bereits als bester Konditor Spaniens ausgezeichnet wurde, führt mittlerweile in vierter Generation die berühmteste Bäckerei Barcelonas. In seinem Roman »Die Bäckerei der Wunder« erzählt er zusammen mit Sílvia Tarragó die berührende Geschichte seiner Familie und der Bäckerei, die untrennbar mit seiner Familie und Barcelona verbunden ist. In der Aufbruchsstimmung der Nachkriegszeit zaubern ein junges Mädchen mit einer Gabe und ein alter Mann mit einer Vision den Spaniern ein Lächeln aufs Gesicht.


Barcelona, 1926: An einem Wintermorgen, der voller Wunder ist, wird Alba geboren. Es schneit in Barcelona so heftig wie nie zuvor, und die Menschen laufen auf die Straße, um die tanzenden Kristalle zu bewundern. Schon bald wird sich herausstellen, dass Alba in ihrem Leben noch viele Menschen verzaubern wird – mit ihrer einzigartigen Gabe, Kuchen und Kekse zu backen, die Glück und Trost spenden. Schon früh macht Alba die Küche zu ihrem Universum, zu einem Süßwarenlabor, in dem sie unermüdlich arbeitet, kombiniert und kreiiert. Ihr sehnlichster Wunsch ist es, Konditorin zu werden. Doch im Spanien der rauen Nachkriegszeit ist es für eine junge Frau alles andere als leicht, sich den Weg zum Glück zu erkämpfen. Bis sie eines Tages die Bäckerei Escribà betritt – und ahnt, dass sich ihr Leben für immer verändern wird.

Das Autorenduo:

31336_xl

Sílvia Tarragó Castrillón ist eine spanische Bestseller-Autorin, die bereits zahlreiche Kurzgeschichten, Gedichtbände, Jugendbücher und historische Romane veröffentlicht hat. Zusammen mit Christian Escribà, dem berühmtesten Konditor Spaniens, schrieb sie »Die Bäckerei der Wunder«, ihr erster in Deutschland veröffentlichter Roman.

Christian Escribà setzt in vierter Generation die Geschichte der Konditorei fort, die 1906 in der Gran Via in Barcelona begann. Seine kulinarische Karriere zwischen Paris und Barcelona stand schon immer unter dem Motto der Originalität. Er wurde von der Spanischen Akademie der Gastronomie als bester Konditor in Spanien ausgezeichnet, ist Mitglied der Academie Culinaire de France und Botschafter des weltweit führenden Schweizer Schokoladenunternehmens Barry-Callebaut & Chocovic. »Die Bäckerei der Wunder« ist sein erster Roman, der – neben vielen erfundenen Details – die Geschichte seiner Familie erzählt.

Wir verlosen dieses fabelhafte Buch unter allen Leserinnen und Lesern die uns bis zum 31. Dezember 2020 eine Mail an info@berlinfaces.de oder eine PM auf Facebook schicken.

Die/Der Gewinner*in wird direkt benachrichtigt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Antworten