Eines Tages erhält Flavie, Autorin mit einer ganzen Schublade voll unveröffentlichter Liebesromane, einen Brief samt Entschuldigung von der Post – für die 43 Jahre verspätete Zustellung … Wer war diese Amélie, an die die Zeilen adressiert sind, und welche Geschichte steckt hinter dem Brief, in dem ein junger Mann sie sehnsüchtig bittet, alles hinter sich zu lassen, um mit ihm gemeinsam ein neues Leben zu beginnen? Mit Feuereifer macht Flavie sich auf die Suche, immer unterstützt von ihren Freundinnen aus dem Strick-Club und fest entschlossen, dieser Geschichte zu einem Happy End zu verhelfen. Doch hält die Liebe auch für Flavie ein Happy End bereit?

Als Mädchen schrieb Chloé Duval über Ritter, Drachen und Prinzessinnen. Inzwischen ist sie erwachsen, doch in ihren Romanen lässt sie immer noch den Zauber dieser Geschichten aufleben. Chloé Duval, von Geburt Französin, von Herzen Kanadierin, lebt in Montreal mit ihrem ganz persönlichen Märchenprinzen.

Wir verlosen dieses tolle Buch exklusiv unter den ersten 50 BERLINFACES-Mitgliedern die uns eine private Nachricht schicken. Wer noch kein Mitglied ist: Einfach kostenlos bei www.berlinfaces.de anmelden und mitmachen!

Antworten