Im Kronprinzenpalais unter den Linden kann man ab 30. Januar 2018 eine Ausstellung zum legendären italienischen Designer Gianni Versace besuchen.

Gianni Versace stellte 1994 zum ersten Mal in Berlin aus und verliebte sich in die Stadt. Nur drei Jahre später wurde er in Florida ermordet. 20 Jahre nach seinem Tod soll die Ausstellung in Berlin an den legendären italienischen Designer erinnern und seine schönsten Werke zeigen.

Ausstellung zeigt Unikate prominenter Personen

Sammler aus aller Welt stellen Objekte aus ihren Privatsammlungen für die Ausstellung zur Verfügung. Darunter sind Unikate für Prominente wie Prince, Madonna, Elton John, George Michael oder für Top-Models wie Claudia Schiffer und Naomi Campbell. Neben den Kleidungsstücken werden auch Accessoires und Einrichtungsgegenstände von Versace zu sehen sein.

Versace schreibt Modegeschichte

Bis heute gilt Gianni Versace als einer der größten Designer aller Zeiten. Sein einzigartiger und außergewöhnlicher Stil revolutionierte nicht nur die italienische Modewelt sondern begeisterte weltweit. So wurde Gianni Versace zu einer bis heute bekannten Marke.

Auf einen Blick

Was: Gianni Versace Retrospective
Wann: 30. Januar bis 14. April 2018
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag 10 bis 21 Uhr
Wo: Kronprinzenpalais
Eintritt: 14 Euro, ermäßigt 11 Euro

Antworten

  1. Pingback: viagra coupon walmart