Gemeinsam mit der yogibar Berlin findet in diesem Sommer die Reihe „Yoga im Museumsgarten“ statt. An drei Samstagen im Garten des Jüdischen Museums Berlin (Museumsticket nicht erforderlich) von 10:15-11:30 Uhr starten die Yogis mit Sonnengrüßen in den Tag und genießen anschließend den vegetarischen Brunch vor Ort im Café Schmus. Für den Brunch stehen zwei Optionen zur Auswahl: Variante 1 beinhaltet Vollkornbrot mit Quinoa-Quark, Bircher-Shot mit Aronia Beeren sowie ayurvedische Energiekugeln mit Datteln, Mandeln und Ingwer und ist für 8,80 Euro erhältlich. Variante 2 umfasst gebratene Pilzen mit Sesam, jungem Spinat, gerösteten Cashewkernen, Getreide-Equilina und rotem Quinoa, eine Chia-Kokoscreme mit Gojibeeren und Melisse sowie einen Kombucha-Drink und ist für 15 Euro erhältlich. Aufgrund der limitierten Teilnehmeranzahl ist eine Anmeldung erforderlich: E-Mail an news@koflerkompanie.com mit Bekanntgabe der Teilnehmeranzahl und des Termins.

Samstag 17.06.2017, 10:15 Uhr

Antworten