Lade…

Trommelwirbel und Fanfaren – Danger Dan, Koljah und Panik Panzer gießen mit ihrer neuen Wunderwaffe „Anarchie und Alltag“ abermals Öl in das ausgebrannte Feuer der HipHop-Landschaft. In zwei turbulenten Jahren etablierte sich die Gang genreübergreifend als gewichtige, nicht mehr wegzudenkende politische Stimme und subversive Kraft. Zwischen gewonnenen Preisen oder Rechtsstreitigkeiten und weit über hundert, immer…

Lade…

Das Festival trägt den Namen des deutsch-jüdischen Komponisten Louis Lewandowski, der durch die Reform der Synagogalmusik bekannt wurde. An drei Tagen wird seine Musik an verschiedenen Plätzen in Berlin präsentiert. Louis Lewandowski Festival Das Louis-Lewandowski-Festival fand erstmals 2011 statt. Das Synagogal Ensemble Berlin ist weltweit das einzige Ensemble, das jeden Freitagabend, Schabbatmorgen sowie an allen…

Lade…

Der 34. Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche lockt mit Weihnachtsbaum, neuen Ständen und aufwendiger Festbeleuchtung Zum 34. Mal jährt sich ab Ende November 2017 der Weihnachtsmarkt rund um die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche mitten im Herzen der pulsierenden City West. Von der klassischen Tannendekoration über Glas- und Bronzekunst bis zu liebevoll gefertigtem Spielzeug ist alles dabei. An rund 170…

Lade…

Bereits 2008 von den Lesern des TIP Magazins zum „beliebtesten Weihnachtsmarkt“ gewählt, präsentiert sich der Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg auch dieses Jahr wieder als Vorweihnachtsvergnügen der Extraklasse. Rund 250 internationale Anbieter verwandeln den Ehrenhof sowie Bereiche der Schlossanlage in ein weihnachtliches Ensemble. Schlossilluminationen Ein Highlight bildet die aufwendige Lichtillumination der Schlossgebäude und Parkbereiche, die Schloss…

Lade…

Vor 80 Jahren gründete László Moholy-Nagy das New Bauhaus in Chicago und gab damit der US-amerikanischen Fotografie einen entscheidenden kreativen Impuls. Dieses Jubiläum nimmt das Bauhaus-Archiv zum Anlass, die außerhalb der USA einzigartigen Bestände zum New Bauhaus und dem daraus hervorgegangenen, bis heute bestehenden Institute of Design aus der Fotosammlung des Bauhaus-Archivs zu präsentieren. Fotografien,…

Lade…

Der WeihnachtsZauber am Gendarmenmarkt gehört zu den beliebtesten Märkten Berlins in der Adventszeit. Umrahmt vom Französischen Dom, dem Konzerthaus und dem Deutschen Dom entsteht auf dem historischen Platz eine kleine Zeltstadt mit über 1.000 Lichterketten. Das stilvolle Ambiente lockt jedes Jahr rund 60.000 Besucher aus aller Welt an. Zu den Ausstellern gehören traditionell Glasbläser und…

Lade…

Der Zauber hält an: Zum 14. Mal große Momente im festlich herausgeputzten Tempodrom Die Weihnachtszeit ohne Roncalli in Berlin – einfach undenkbar. Vor allem gilt dies für Circusdirektor Bernhard Paul. Denn wenn es nach ihm ginge, kommt Roncalli auch noch die nächsten 20 Jahre nach Berlin. Und wenn es nach dem Publikum geht – ebenfalls.…

Lade…

Am Vorabend der französischen Präsidentschaftswahlen erschüttert ein Attentat die Nation. Opfer ist Idder Chaouch, der erste Kandidat arabischer Herkunft, ein charismatischer und weltgewandter Politiker, der die Menschen mitreißt und der politischen Landschaft neues Leben einhaucht. Ins Fadenkreuz der Ermittlungen gerät die weitverzweigte Familie Nerrouche, algerische Einwanderer in dritter Generation, die voller Stolz auf ihren Kandidaten…

Lade…

Zsa Zsa: Von wegen besinnliche Tage! Wie soll bei so einem Mistwetter Besinnlichkeit aufkommen? Schoko: Ach, Zsa Zsa, dein Nervenkostüm ist völlig ruiniert. Du darfst das nicht alles so nah an dich ran lassen. Guck mal, wir liegen hier gemütlich in unserem Körbchen, während es draußen regnet, schneit, nieselt, stürmt, windet und gefriert. Zsa Zsa;…