Schlagwort: Buch

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Am Vorabend der französischen Präsidentschaftswahlen erschüttert ein Attentat die Nation. Opfer ist Idder Chaouch, der erste Kandidat arabischer Herkunft, ein charismatischer und weltgewandter Politiker, der die Menschen mitreißt und der politischen Landschaft neues Leben einhaucht. Ins Fadenkreuz der Ermittlungen gerät die weitverzweigte Familie Nerrouche, algerische Einwanderer in dritter Generation, die voller Stolz auf ihren Kandidaten…

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Das Berlin der Goldenen 1920er ist eine Erfolgsstory, die das 20. Jahrhundert seinen Kindern und jetzt auch Kindeskindern immer wieder gerne erzählt: so viel Rasanz, Theatralik, Drama, Lichter der Großstadt, Verkehrschaos, Leben, das laut auf sich aufmerksam macht, will es nicht in Hinterhöfen und Mietskasernen verkümmern, Cabaret, Theater, Funk, Film, Reklame, Bubikopf und Monokel, queere Kieze,…

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

TASCHEN freut sich, Lost + Found, Part I und Good News, Part II von Bilderstürmer und Ausnahmefotograf David LaChapelle präsentieren zu dürfen. Die Bücher bilden den vierten und fünften Teil seiner fünfbändigen Anthologie, die mit LaChapelle Land (1996) begann und kurz darauf mit Hotel LaChapelle (1999) und später mit Heaven to Hell (2006) fortgesetzt wurde,…

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Dies ist die Geschichte eines Dachbodens. Eines noch kalten, tristen Dachbodens in einem Osloer Mehrfamilienhaus, der einmal ein gemütlicher Wohnraum werden soll. Zimmermann Ole Thorstensen erzählt liebevoll und handfest von der abenteuerlichen Entstehung eines Gesamtkunstwerks: vom ersten Kostenvoranschlag, von der Utopie der ersten Pläne und Skizzen, vom Kaffee aus Thermoskannen und dem Teufel im Detail,…

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Oberinspektor Chen ermittelt in einem mysteriösen Mordfall: Das Opfer, Guan Hongying, war Leiterin einer Kosmetikabteilung und Modellarbeiterin – als Heldin der Arbeit ein politisches Vorbild. In ihrem Wäscheschrank findet Chen bürgerlich-dekadente Reizwäsche und ein Bündel erotischer Fotos. Keine Frage: ein brisanter Fall, der bis in die höchsten poitischen Kreise führt. Shanghai 1990, eine Stadt an…

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Amelia Allen  Naked Britain Als Modefotografin arbeitet Amelia Allen in einer Branche, die sich obsessiv mit der möglichst vorteilhaften Verhüllung des menschlichen Körpers beschäftigt. Insofern war es für sie ein ungewöhnlicher und erfrischender Schritt, sich in eine Welt des vollkommen befreiten Körpers zu begeben, in der Menschen nicht mehr über ihre äußere Erscheinung definiert werden und…

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Beim siebsten Krimimarathon werden im November rund 50 Krimiautoren Spannendes, Grusliges und Schwarzhumoriges an vielen Orten in Berlin und Brandenburg lesen. Die Veranstaltung (ehemals „Berliner Krimimarathon“) ist das größte Krimifestival der Hauptstadt. Teilnehmende Autorinnen und Autoren waren unter anderem bereits Marvin Entholt, Uwe Schimunek, Wolfgang Schorlau, Franziska Steinhauer, Eva Lirot, Bernd Mannhardt, Moritz Matthies und…

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Am 05. November 2017 beginnt der Berliner Lesemarathon «Stadt Land Buch», der in diesem Jahr im Zeichen des Gastlandes Niederlande und der Gastregion Flandern steht. Zur Auftaktveranstaltung im Deutschen Theater spricht die österreichische Journalistin Sigrid Löffler mit der niederländischen Schriftstellerin Margriet de Moor und dem belgischenb Autor Stefan Hertmans über deren Bücher «Von Vögeln und Menschen» und…

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Urbane Botanik: Der Zimmerpflanzen für moderne Gärtner Sie sind aus Wohnungen, Büros, Bars und Geschäften nicht mehr wegzudenken: Eindrucksvolle Kakteen, faszinierende Sukkulenten und bezaubernde Grün- und Blühpflanzen. Egal ob sie die Wohnung in einen aufregenden Dschungel verwandeln oder den eigenen Wohnstil unterstreichen sollen, man kann ebenso Erfolge damit erzielen, wie mit Gartenpflanzen. Emma Sibley stellt…

Lade…
Share on FacebookShare on Google+Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someone

Als Jay Wolke diese Fotos Ende der 1980er- und Anfang der 1990er-Jahre aufnahm, gab es in den Vereinigten Staaten zwei bedeutende Zentren für Glücksspiele: Las Vegas, Nevada, und Atlantic City, New Jersey. Er war fasziniert von den markanten Schichtungen und Überlagerungen von Menschen, Künstlichkeit, Architektur und Landschaft. Wolke suchte nach Situationen, die mit Erwartungen und…