Schlagwort: Bücher

Lade…

FacebookPinterestTwitteremailStadtLesen verwandelt den Bebelplatz vom in ein gemütliches Lesewohnzimmer. Über 3000 Bücher aus allen Genres und bequeme Lesemöbel stehen bei freiem Eintritt zum Schmökern bereit. Lesegenuss im öffentlichen Raum Ein kurzes Aussteigen aus dem Alltag und ein Eintauchen in andere Welten, Köpfe und Gedanken – das ist, was StadtLesen mitten im urbanen Raum anbietet und…

Lade…

FacebookPinterestTwitteremailWährend der 1960er-Jahre hatte Dennis Hopper seine Kamera überall dabei, bei Dreharbeiten, auf Partys, in Kneipen und Galerien und auf politischen Kundgebungen. Er fotografierte Filmidole, Popstars, Schriftsteller, Künstler, seine Freundinnen, aber auch gänzlich Unbekannte und schuf so ein prägnantes Porträt einer bewegten Ära. Dieser Band wurde von Hopper selbst zusammengestellt. In den 1960er-Jahren hatte Dennis…

Lade…

FacebookPinterestTwitteremail Stanley Kubrick brüstete sich, es werde „der beste Film aller Zeiten“. Stattdessen wurde sein Napoleon-Epos nach Jahren intensiver Planung abgeblasen, bevor die erste Klappe fiel. Kubrick hatte bis dahin eines der größten privaten Napoleon-Archive der Welt zusammengetragen. Diese monumentale Dokumentation erzählt die Geschichte des größten Films, der nie gedreht wurde, einschließlich Kubricks Schriftwechseln, Bildern…

Lade…

FacebookPinterestTwitteremailKönigin Marie-Antoinette begeisterte sich für seine so präzisen wie anmutigen Blumenbilder ebenso wie Josephine Bonaparte: Unbeirrt von den Wirren der Französischen Revolution, fertigte Pierre-Joseph Redouté Hunderte von Blumentafeln an, die ihn zum legendären Doyen der Blumenmalerei machten. Die handkolorierten Stiche dieses Bandes beschwören die Schönheit und Pracht längst vergangener Pariser Gärten und Gewächshäuser. Pierre-Joseph Redouté…

Lade…

FacebookPinterestTwitteremail Würde Platon googeln? Unterhaltsame und inspirierende Denkanstöße aus der Philosophie zeigen, was unser Denken wirklich lenkt und wie wir freie Entscheidungen treffen. Irgendwann muss ich jeder entscheiden: kündigen oder bleiben? Aufgeben oder durchhalten? Vom Banalsten bis zum Wichtigsten – die Frage, was man tun soll, holt einen immer wieder ein, und ist selten leicht…

Lade…

FacebookPinterestTwitteremail In einem Regentropfen kann sich ein ganzer Garten spiegeln Ob Schneerosen, Taglilien oder Anemonen – im malerischen Sommerhausen verzaubert Johanna kahle Gärten in duftende Paradiese. Seit einem tragischen Ereignis lebt sie alleine in einem viel zu großen Haus und vermietet die Einliegerwohnung an Philipp mit dem Panamahut. Nur zögernd freunden sie sich an. Als…

Lade…

FacebookPinterestTwitteremailEs sind scheinbar gewöhnliche Alltagsszenen: ein nigerianisches Mädchen am Pool. Die Tochter einer Londoner Gangsterfamilie. Eine US-amerikanische Politikerin. Doch sie alle verbindet ein Geheimnis: Von heute auf morgen haben Frauen weltweit die Gabe – sie können mit ihren Händen starke elektrische Stromstöße aussenden. Ein Ereignis, das die Machtverhältnisse und das Zusammenleben aller Menschen unaufhaltsam, unwiederbringlich…

Lade…

FacebookPinterestTwitteremailDie Kippe und das Glas, ein Loblied auf den entspannten Genuss nach harter Arbeit Müh, das Millionen jahrzehntelang voller Inbrunst angestimmt haben, wenn auch vielleicht nicht mit optimalem Lungenvolumen. Als unschlagbares Erfolgsduo der Risikosubstanzen haben Nikotin und Alkohol Generationen von Werbeschaffenden ein solides Einkommen gesichert und zu solch kreativen Höchstleistungen angespornt, dass es lange unvorstellbar…

Lade…

FacebookPinterestTwitteremailEnde Februar präsentiert das Literaturfestival «Literatur:Berlin» Neuerscheinungen von Autoren aus dem In- und Ausland. Zeitnah zur Leipziger Buchmesse möchten die Veranstalter der vierten «Literatur:Berlin» mit Buchpremieren, Lesungen und Gesprächsrunden einen Bogen zwischen Hoch- und Popkultur spannen. Mit von der Partie sind unter anderem Felicitas Hoppe, Carl von Siemens, Jana Hensel, Mathieu Sapin, Rainer Merkel und…

Lade…

FacebookPinterestTwitteremailAm 06. März um 20 Uhr wird durch ein mobiles Lese-Event der erfolgreiche Krimi des Autors Uwe Wilhelm „Die 7 Farben des Blutes“ vorgestellt. Die Fahrt mit dem Doppelstockbus hält an verschiedenen Stationen: Der Siegessäule, der Gerichtsmedizin in Moabit und dem ARD Hauptstadtstudio. All das sind Orte, die in der Handlung des Krimis eine wichtige…